Unser Ansatz

Zwischen PMI, IPMA und Scrum.org gibt es viele verschiedene Ansätze für die Steuerung von Projekten. Und noch viel mehr Vorgehensmodelle.

Unsere Kunden wählen in der Regel „die Waffen“, und wir arbeiten mit der jeweils im Hause am besten eingeführten Methode.

Aber wenn Sie uns fragen, dann ist es selten die Philosophie – sondern es sind oft die Grundlagen, an denen Projektmanagement scheitert. Für uns gibt es fünf maßgebliche Bausteine eines erfolgreichen Projektmanagement. Und ganz gleich ob als Projektmanager, PMO oder Projektassistenz legen wir auf diese Punkte und ihre ständige Aktualisierung größten Wert:

  • Ein abgestimmter Meilensteinplan, der die „richtige“ Anzahl nachprüfbarer Ergebnisse darstellt sowie die Verantwortlichkeit für deren Erstellung
  • Eine Liste der grundlegenden Annahmen und Maßnahmen zu deren Überprüfung
  • Eine Liste dräuender Risiken mit einer groben Einschätzung ihrer Materialität und möglichen Reaktionsmaßnahmen
  • Eine teilweise aus dem letzten Punkt abgeleitete Liste materialisierter Risiken – nämlich der Probleme (Issues) mit klarer Identifikation erfolgsgefährdender Blockern
  • Und schliesslich eine Aufstellung aller Entscheidungsbedarfe

Auf dieser Gundlage kann der Projektstatus effizient dargestellt und in Steuerungsgremien diskutiert werden.

Darüber hinaus unterstützen wir natürlich auch beim Projektcontrolling und der Kostenkontrolle.